Wiesenfeten Bus

Facebook


Werbung






Regeln und Sicherheit


Auf jeder Veranstaltung müssen gewisse Spielregeln eingehalten werden, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Wir bitten dies zu beachten:

Aus Jugendschutzgründen werden auf dem gesamten Veranstaltungsgelände keinerlei Spirituosen an Minderjährige ausgeschenkt.

Unser Sicherheitspersonal ist angewiesen dieses zu kontrollieren und auch durchzusetzen. Wir bitten unsere "erwachsenen Gäste", habt ein Auge auf die Jüngeren und meldet den Missbrauch von Spirituosen bitte unserem Sicherheitspersonal oder dem Wiesenfeten-Team. Getränke wie Bier, Sekt, usw schenken wir an Jugendliche ab 16 Jahren natürlich aus.
 

Mitgebrachte Getränke und Speisen dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden.

Wir haben genügend flüssige und feste Nahrung für Euch zur Verfügung. Unser Sicherheitspersonal ist angewiesen bei einem Verdacht ggf. Taschenkontrollen durchzuführen.
   
Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ist der Konsum jeglicher Drogen verboten.

Zuwiderhandlungen werden unverzüglich der Polizei gemeldet!

   
Das Mitbringen von Waffen und waffenähnlichen Gegenständen ist strengstens verboten!

Unser Sicherheitspersonal wird zum Schutze aller Besucher bei einem Verdacht Personenkontrollen durchführen.

   
Friday night fever: abtanzen, abschleppen, abrollen, abheben ... STOP AIDS!

Zur heißesten Party des Jahres sollte "Mann" natürlich nicht ohne aus dem Haus gehen!

   
Rechtsradikale haben keinen Zutritt

Auch wenn wir sonst sehr tolerant sind, hier hört der "Spaß" auf. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre haben wir gelernt und darum gilt:  Rechtsradikalen verwehren wir ausdrücklichst den Zutritt.

Notfälle

Bei Notfällen steht Euch die Hilfe vom Deutschen Roten Kreuz vor Ort zur Hilfe. Bitte meldet Euch bei erforderlichen Hilfeleistungen (Unfall, usw.) unverzüglich direkt beim Sanitätsdienst, dem Wiesenfeten-Team oder dem Sicherheitspersonal auf dem Gelände.

Anweisungen befolgen

Damit diese Veranstaltung reibungslos abläuft und für alle Spaß macht, bitten wir Euch, den Anweisungen des Sicherheitspersonals und des Wiesenfeten-Teams unbedingt Folge zu leisten.

Notrufnummern

POLIZEI = 110, FEUERWEHR = 112


Rechte an Aufnahmen (Videos / Fotos / Ton)

Teilnehmer der Veranstaltung erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung getätigte Film- oder Fotoaufnahmen dem Veranstalter für Präsentationen im Internet sowie für gewerbliche Zwecke, wie Werbung auf bzw. in Printmedien, uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Keine Übernahme von Haftungsansprüchen

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl und/oder Beschädigung von persönlichen Gegenständen oder bei gesundheitlichen Schäden jeglicher Art, welche auf das Event zurückzuführen sind (v.a. Gehörschäden etc.).

JEDER BESUCHER UNTERWIRFT SICH AUTOMATISCH BEI BETRETEN DES VERANSTALTUNGSGELÄNDES DIESEN BEDINGUNGEN UND ALLEN ANDEREN JUGENDSCHUTZBESTIMMUNGEN.

Publiziert am: Donnerstag, 03. Juni 2010 (11090 mal gelesen)
Copyright © by WFQ e.V. Quickborn

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]